top of page

DAS HAMBURGER COACHING PROGRAMM

Aktualisiert: 9. Mai 2023

Irene Maria Kern ist Mitglied im Hamburger Coaching Programm und ab sofort als Coach im Coaching Pool buchbar.


Mit dem Hamburger Coachingprogramm unterstützt die Stadt Hamburg Arbeitnehmer/-innen, Soloselbstständige und Unternehmen dabei, die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Kriegs abzumildern.

Das Programm begleitet Arbeitnehmer/-innen und Soloselbstständige mit einem professionellen Coaching bei beruflichen, persönlichen oder familiären Herausforderungen, die sich durch die Corona-Pandemie oder die wirtschaftlichen Folgen des Krieges in der Ukraine ergeben haben. Auch Fachkräfte aus dem Ausland, die Unterstützung bei der Integration in den Job und das neue Umfeld benötigen, können das Coaching in Anspruch nehmen.

Erfahrene Coaches aus dem Arbeits- und Wirtschaftskontext bietet eine individuelle Begleitung zur Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven, Aktivierung Ihrer persönlichen Ressourcen und Stärkung Ihrer Resilienz.

Unternehmen können im Rahmen von Teamcoachings vom Hamburger Coachingprogramm profitieren. Erfahrene Coaches im Bereich Team- und/oder Organisationsentwicklung stoßen gemeinsam mit Ihnen Prozesse an, um krisenbedingte Herausforderungen in der Zusammenarbeit im Team zu lösen.


Voraussetzung für diese kostenlosen Coachings ist ein fester Wohnsitz in Hamburg oder eine Arbeitsstelle in Hamburg.


Die wichtigsten Infos in Kürze:

  • Ein Einzelcoaching umfasst 6 Termine à 60 Min. in 3 Monaten

  • Für Teams werden entweder 2 x 4 Std. oder 1 x 8 Std. ermöglicht

Themen für Einzelcoachings könnten sein:

  • berufliche Neuorientierung

  • persönliche Herausforderungen

Falls Sie Irene Maria Kern buchen möchten, können Sie diese im Coaching Pool als favorisierten Coach auswählen.


Umgesetzt wird das Programm von der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V.


Weitere Informationen:



8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page